Ihr Themavom 16.01 – 20.01.2018   zum Artikel

GroKo-Streit in der SPD: Eure Argumente sind eine Ohrfeige für jeden Wähler

➚ focus.de | 17.01.2018 | 15:01

Eigentlich ist die FDP schuld an der Misere der Sozialdemokraten. Hätten die Liberalen einfach bei Jamaika mitgemacht, wie es die Deutschen erwartet hatten, dann wäre für die SPD alles so einfach ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Geplante Rückführungseinrichtungen: Jusos Ludwigshafen schockieren mit KZ-Vergleich

➚ focus.de | 17.01.2018 | 21:50
Die Jusos in Ludwigshafen haben die von Union und SPD geplanten zentralen Aufnahmeeinrichtungen für Flüchtlinge in einen Zusammenhang mit KZ (Konzentrationslagern) gebracht. Sie löschten am Mittwoch ...


Die aktuelle Krise offenbart den entscheidenden Unterschied zwischen SPD und Union

➚ focus.de | 17.01.2018 | 19:17
Die Sozialdemokraten ringen um die Frage, ob sie regieren sollen oder nicht. So etwas gibt es bei CDU und CSU nicht. Dort herrscht ein anderes Selbstverständnis. Verfolgen Sie alle wichtigen ...


Wer redet mit - und warum?

➚ tagesschau.de | 17.01.2018 | 16:19
Laut und giftig, provokativ und profilsuchend oder nachdenklich und abwartend - vor dem GroKo-Beschluss der SPD reden viele mit. Das ist nicht immer sinnvoll. Wer mischt mit - und warum? Ein unvollständiger Überblick.


Vorstand würde weggefegt: So massiv wäre der Linksruck in der SPD nach GroKo-Nein

➚ focus.de | 17.01.2018 | 14:14
Sigmar Gabriel hat die ganz große Keule herausgeholt: Der amtierende Außenminister und ehemalige SPD-Chef sagte der „Bild“ , am Wochenende „schaut nicht nur Europa gebannt auf den SPD-Parteitag, ...


SPD würde der AfD den Vorsitz im Haushaltsausschuss überlassen

➚ neues-deutschland.de | 17.01.2018 | 12:17
Nach der Union hat nun auch die SPD erklärt , sich nicht gegen die Übernahme des wichtigen Haushaltsausschusses durch die AfD sperren zu wollen, sollte es zu einer Neuauflage der Großen Koalition ...


Kurt Beck spricht über die „Erbsünde“ der SPD – bei einem GroKo-Thema weicht er aus

➚ focus.de | 17.01.2018 | 11:31
Kurt Beck war 19 Jahre lang Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz und von 2006 bis 2008 Bundesvorsitzender der SPD. Im Gespräch mit FOCUS Online erklärt er, warum er für die Aufnahme von ...


SPD-Chef Schulz kämpft um Zustimmung für Koalitionsverhandlungen

➚ focus.de | 17.01.2018 | 00:40
Martin Schulz wirbt in NRW weiter für die Neuauflage der großen Koalition. Allerdings gibt es viele Gegner einer GroKo. Kann die SPD-Spitze die Delegierten vor dem Parteitag noch überzeugen? Die ...

Zu Seite: