Ihr Themavom 13.01 – 14.01.2018   zum Artikel

Behörde schlägt falschen Raketenalarm für Hawaii

➚ paz-online.de | 13.01.2018 | 21:31

Die Notfallbehörden auf Hawaii haben fälschlicherweise Raketenalarm gegeben. Einwohner des US-Staates im Pazifik wurden am Samstag durch die Handytextbotschaft aufgeschreckt: „Bedrohung durch ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Panik auf Hawaii: Ein Knopfdruck zeigt, wie groß die Angst vor dem Atomkrieg ist

➚ focus.de | 14.01.2018 | 16:38
Studenten rennen panisch über den Campus der Universität von Hawaii. Touristen räumen den berühmten Sandstrand von Waikiki. Familien verbarrikadieren sich im Badezimmer, suchen Zuflucht in der ...


Fehlalarm im Insel-Paradies Hawaii

➚ sn-online.de | 14.01.2018 | 14:26
Honolulu . Studenten rennen panisch über den Campus der Universität von Hawaii. Touristen räumen den berühmten Sandstrand von Waikiki. Familien verbarrikadieren sich im Badezimmer, suchen Zuflucht in ...


Falscher Raketenalarm versetzt Golfer in Angst: Betet für uns

➚ focus.de | 14.01.2018 | 11:11
Inhalt bereitgestellt von Ein falscher Raketenalarm für den US-Bundesstaat Hawaii hat viele Profi-Golfer beim PGA-Turnier in Honolulu in Angst und Schrecken versetzt. Ein falscher Raketenalarm für ...


Raketen-Fehlalarm schreckt Hawaii auf

➚ tagesschau.de | 14.01.2018 | 00:41
8.00 Uhr morgens auf Hawaii: Tausende Menschen werden per Push-Benachrichtigung vor einem Raketen-Angriff gewarnt. Greift Nordkorea an? Doch wenig später kommt die Entwarnung. Jetzt läuft die Suche ...


Raketen im Anflug – Bevölkerung per SMS gewarnt

➚ express.de | 13.01.2018 | 22:42
Honolulu - Ein falscher Raketenalarm hat am Samstag den im Pazifik gelegenen US-Bundesstaates Hawaii in Angst und Schrecken versetzt. Lesen Sie hier: Nordkorea hält Krieg mit den USA für ...


Falscher Raketenalarm versetzt Hawaii in Panik

➚ stuttgarter-zeitung.de | 13.01.2018 | 21:29
Die Katastrophenschutzbehörde EMA hat Hawaii in Angst und Schrecken versetzt. Per SMS wurden die Bürger über einen Raketenstart informiert, den es nicht gab.