Ihr Themavom 06.12 – 10.12.2017   zum Artikel

Sandro Wagner vor Wechsel zum FC Bayern München

➚ rp-online.de | 07.12.2017 | 22:12

Sinsheim. Nationalstürmer Sandro Wagner von 1899 Hoffenheim steht offensichtlich vor einem Wechsel in der Winterpause zum FC Bayern München. Das ließ sein Trainer Julian Nagelsmann nach dem Spiel ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Berlin: Köln hofft auf Trendwende - Augsburg will punkten

➚ focus.de | 10.12.2017 | 04:41
Inhalt bereitgestellt von Kann der 1. FC Köln im 15. Spiel seinen ersten Saisonsieg feiern? Setzt Augsburg seinen Höhenflug fort? Und gewinnt Hannover 96 nach langer Durststrecke wieder mal? Nach den ...


Sinsheim: Nagelsmann rechnet mit Abgang von Sandro Wagner

➚ focus.de | 08.12.2017 | 07:56
Inhalt bereitgestellt von 1899 Hoffenheim wird in der Bundesliga-Rückrunde ziemlich sicher ohne seinen Nationalstürmer Sandro Wagner antreten: Trainer Julian Nagelsmann geht davon aus, dass sich der ...


Auch Köln scheitert in der Europa League - Hoffenheim und Berlin verabschieden sich ordentlich

➚ focus.de | 07.12.2017 | 23:06
Inhalt bereitgestellt von Bundesliga-Schlusslicht 1. FC Köln ist als letzter deutscher Vertreter in der Gruppenphase der Europa League gescheitert. Bundesliga-Schlusslicht 1. FC Köln ist als letzter ...


Sinsheim: Hoffenheim verabschiedet sich mit Unentschieden aus Europa League

➚ focus.de | 07.12.2017 | 21:06
Inhalt bereitgestellt von Zum Abschied gab es für 1899 Hoffenheim in der Europa League ein Remis gegen Bulgariens Serienmeister Ludogorez Rasgrad. Während die Gäste in die nächste Runde einzogen, ...


Raus mit Achtungs-Applaus: TSG-Talente schaffen versöhnlichen Euro-Abschluss

➚ focus.de | 07.12.2017 | 21:01
Inhalt bereitgestellt von Raus mit Achtungs-Applaus: Hoffenheim hat mit seiner "Jugend-forscht-Truppe" einen versöhnlichen Abschluss der europäischen Premierensaison geschafft. Raus mit ...


Zuzenhausen: Hoffenheim mit vielen Talenten bei Europa-League-Abschied

➚ focus.de | 07.12.2017 | 07:21
Inhalt bereitgestellt von Für das bedeutungslose letzte Europa-League-Spiel gegen Bulgariens Meister hat 1899 Hoffenheim 13 500 Karten verkauft. Internationaler Fußball ist nicht immer voller Glanz. ...