Ihr Themavom 03.12 – 10.12.2017   zum Artikel

Suche ohne heiße Spur

➚ tagesschau.de | 07.12.2017 | 11:47

Auf der Suche nach dem DHL-Erpresser hat die Polizei weiter keine heiße Spur. Mehr als 100 Hinweise sind bisher eingegangen - ohne Erfolg. Laut einem Medienbericht will der Erpresser zehn Millionen ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Minister glaubt an schnelle Aufklärung der DHL-Erpressung

➚ maz-online.de | 09.12.2017 | 14:21
Brandenburgs Innenminister Karl-Heinz Schröter richtet deutliche Worte an den DHL-Erpresser und zeigt sich optimistisch, dass der Fall bald aufgeklärt ist. Inzwischen wertet die Polizei mehr als 170 ...


Weniger Pakete verdächtig

➚ neues-deutschland.de | 09.12.2017 | 13:26
Potsdam. Die Zahl von Meldungen zu verdächtigen Paketen hat in Brandenburg in den vergangenen Tagen abgenommen. Die Polizei führt dies auf die Anfang der Woche veröffentlichten Handlungsempfehlungen ...


Paketbombe war scharf

➚ neues-deutschland.de | 08.12.2017 | 13:25
Potsdam. Die in einer Potsdamer Apotheke entdeckte Paketbombe, mit der die Zustellfirma DHL erpresst wird, war zündfähig. »Es war eine Sprengvorrichtung, die bei einer Umsetzung erhebliche Gefahr für ...


Baltersweiler: Süßigkeiten-Paket ruft Kampfmittelräumdienst auf den Plan

➚ focus.de | 08.12.2017 | 06:23
Inhalt bereitgestellt von Eine Süßigkeiten-Sendung hat im saarländischen Namborn Experten des Kampfmittelräumdienstes beschäftigt. Der Empfänger des Pakets hatte am Donnerstagabend die Polizei ...


Polizei warnt vor dubiosen Paketen

➚ neues-deutschland.de | 07.12.2017 | 13:05
Potsdam. Im Zuge der Fahndung nach dem DHL-Erpresser warnt die Polizei eindringlich vor dem Öffnen verdächtiger Pakete. Da Paketbomben in der Regel erst beim Öffnen explodieren, sollten Empfänger bei ...


Paketbombe war „Gefahr für Leib und Leben“

➚ maz-online.de | 07.12.2017 | 12:48
Über 100 Hinweise sind bisher zu dem DHL-Erpresser, der am 1. Dezember eine gefährliche Paketbombe nach Potsdam liefern ließ, eingegangen. Die Polizei prüft, ob es einen Zusammenhang zu einem ...


Paketbombe war zündfähig

➚ waz-online.de | 07.12.2017 | 12:08
Es soll Gefahr für „Leib und Leben“ bestanden haben. Die am vergangenen Freitag in einer Potsdamer Apotheke entdeckte Paketbombe war offenbar zündfähig.

Zu Seite: