Ihr Themavom 16.11 – 23.11.2017   zum Artikel

Berlin: Siemens setzt bei Personalabbau auf Kompromissbereitschaft

➚ focus.de | 19.11.2017 | 11:26

Inhalt bereitgestellt von Mit massiven Protesten haben Arbeitnehmervertreter auf die angekündigten Stellenstreichungen bei Siemens reagiert. Und weitere Demonstrationen sind geplant. Der Vorstand ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Siemens setzt auf Kompromissbereitschaft

➚ maz-online.de | 19.11.2017 | 17:14
Die geplanten Einsparungen bei Siemens treiben die Beschäftigten auf die Barrikaden – auch in Berlin. Trotzdem hofft der Konzern auf eine Einigung mit ihnen und den Gewerkschaften. Die bekommen ...


Kahlschlag im Gasturbinenwerk

➚ neues-deutschland.de | 19.11.2017 | 14:38
Predag Savic war in München, als er von der Hiobsbotschaft erfuhr. Der Beschluss der Konzernführung über den umfangreichen Arbeitsplatzabbau entsprach jenen Angaben, die bereits in der Presse ...


Siemens setzt bei Personalabbau auf Kompromissbereitschaft

➚ schwarzwaelder-bote.de | 19.11.2017 | 11:51
Berlin - Beim geplanten Abbau tausender Jobs in Deutschland setzt Siemens auf die Gesprächsbereitschaft von Arbeitnehmervertretern und Betriebsräten. "Ich hoffe, dass die Gewerkschaft vom Protest zum ...


Wut auf Siemens

➚ neues-deutschland.de | 18.11.2017 | 14:03
Berlin. Die Pläne von Siemens, trotz zuletzt hoher Gewinne weltweit 6900 Stellen abzubauen, haben bei der Berliner Belegschaft Wut und Unverständnis ausgelöst. Rund 1300 Beschäftigte am Standort ...


Berlin: Siemens setzt bei Personalabbau auf Kompromissbereitschaft

➚ focus.de | 18.11.2017 | 11:43
Inhalt bereitgestellt von Der Siemens-Konzern setzt beim geplanten Abbau Tausender Jobs in Deutschland auf Kompromissbereitschaft der Arbeitnehmervertreter. „Ich hoffe, dass die Gewerkschaft vom ...


Massenprotest bei Siemens gegen Stellenabbau

➚ rp-online.de | 18.11.2017 | 07:30
Bei Siemens läuft die Protestwelle gegen den Abbau von fast 7000 Arbeitsplätzen und die Schließung mehrerer Werke an. In Offenbach protestierten gestern rund 600 Mitarbeiter und Gewerkschafter gegen ...


München: Aigner: Stellenabbau bei Siemens Schlag für die Mitarbeiter

➚ focus.de | 17.11.2017 | 18:03
Inhalt bereitgestellt von Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) hat sich betroffen über den geplanten Stellenabbau bei Siemens gezeigt. „Derartige Unternehmensentscheidungen sind immer ein ...

Zu Seite: