Ihr Themavom 07.11 – 21.01.2020   zum Artikel

Wem gehört der Mensch?

➚ stuttgarter-zeitung.de | 16.01.2020 | 17:58

Berlin - Ganz am Ende dieser emotionalen, sehr ernsten, sehr engagierten Debatte kommt es zu einer Zuspitzung. Es ist kein Duell, das würde dem Thema, über das hier gestritten, mit dem hier gerungen ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Hameln: Organspenden-Votum: „Ein knallharter Schlag ins Gesicht“

➚ focus.de | 21.01.2020 | 19:24
BAD MÜNDER. „Das ist eine große Enttäuschung“, sagt Guido Hoffmann. Der Münderaner, der vor einigen Jahren selbst auf eine Organspende angewiesen war, setzt sich seit seiner Transplantation für die ...


Herzenssache: Was Sie tun müssen, um Spender zu werden

➚ stuttgarter-zeitung.de | 17.01.2020 | 17:51
Mit einem Organspendeausweis kann man bestimmen, ob und welche Organe man nach dem Tod spenden möchte. Doch was ist eigentlich mit Menschen, die keinen Ausweis haben?


Entscheidung über Organspende : Mehrheit votierte für Zustimmungslösung

➚ rundschau-online.de | 17.01.2020 | 07:12
Rhein-Sieg-Kreis - So haben die Abgeordneten aus dem Rhein-Sieg-Kreis bei der Abstimmung im Bundestag über die Zukunft der Organspende abgestimmt. Lisa Winkelmeier-Becker (CDU) Ich habe mich für die ...


Zustimmungslösung - eine vertane Chance

➚ tagesschau.de | 16.01.2020 | 17:40
Die Zustimmungslösung wird zu mehr Informationen führen. Zu mehr Organspenden wohl kaum, meint Birthe Sönnichsen. Der Bundestag hat die Chance vertan, dass sich die Menschen diesem heiklen Thema stellen müssen.


Köln: Kirchen zufrieden mit Bundestagsentscheidung bei Organspende

➚ focus.de | 16.01.2020 | 17:37
Der Bundestag hat sich gegen eine radikale Neuregelung der Organspende entschieden. Zur Zufriedenheit der großen Kirchen in NRW. Vertreter beider großer Kirchen in Nordrhein-Westfalen haben die ...


Ich bin über das Ergebnis sehr erfreut / Leiter des Katholischen Büros zur Abstimmung über

➚ focus.de | 16.01.2020 | 17:24
Die Abstimmung im Bundestag über die Organspende hat auch Prälat Karl Jüsten mitverfolgt. Der Leiter des Katholischen Büros in Berlin spricht von einer gut geführten Diskussion und erklärt, warum er ...


Moralisches Gut, für das man zwangsbehelligt werden darf / Sozialethiker über die

➚ focus.de | 16.01.2020 | 17:24
Die Bundesbürger sollen künftig stärker zu einer konkreten Entscheidung über Organspenden bewegt werden. Das hat der Bundestag beschlossen. Sozialethiker Andreas Lob-Hüdepohl findet es gut, dass man ...

Zu Seite: