Ihr Themavom 10.10 – 17.10.2017   zum Artikel

Kartellbehörden prüfen Lufthansa-Deal

➚ stuttgarter-zeitung.de | 12.10.2017 | 20:44

Berlin - D ie Lufthansa übernimmt große Teile der Flotte des insolventen Konkurrenten Air Berlin samt der lukrativen Start- und Landerechte, darunter den Ferienflieger Niki. Das sei „ein großer Tag“, ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

EU prüft Air-Berlin-Deal

➚ rp-online.de | 12.10.2017 | 21:47
Die Lufthansa übernimmt nun definitiv die wichtigsten Teile von Air Berlin. Kritiker fürchten eine zu hohe Marktmacht. Der Flughafen Düsseldorf reagiert vorsichtig auf neue Ansprüche der Airline. Von ...


Lufthansa kauft Großteil von Air Berlin

➚ neues-deutschland.de | 12.10.2017 | 21:43
210 Millionen Euro - so viel zahlt die Lufthansa für große Teile der insolventen Air Berlin. Dies teilte Air Berlin am Donnerstagnachmittag mit. Teil des Deals sind die Tochterunternehmen Niki und ...


WAZ: Der Sieger stand am Anfang fest - Kommentar von Frank Preuß zu Air Berlin und Lufthansa

➚ finanzen.net | 12.10.2017 | 20:11
Am Wochenende starten die rot-weißen Flugzeuge von Air Berlin zu ihren letzten Überseeflügen. Ein paar Tage später wird der Name von Deutschlands zweitgrößter Airline endgültig von den Flugplänen ...


Berlin: Müller: Air-Berlin-Einigung mit Lufthansa gibt Perspektive

➚ focus.de | 12.10.2017 | 18:33
Inhalt bereitgestellt von Der Berliner Regierungschef Michael Müller (SPD) bewertet den Teilverkauf von Air Berlin an Lufthansa positiv. Die Einigung beider Unternehmen sei „gut für Berlin, weil sich ...


Lufthansa, ein Sonderfall?

➚ stuttgarter-zeitung.de | 12.10.2017 | 18:12
Die Bundesregierung protegiert Lufthansa in beispielloser Weise und vergisst alle ordnungspolitischen Grundsätze, kommentiert der StZ-Autor Michael Heller.


Lufthansa zahlt etwa 210 Millionen Euro für Air Berlin

➚ rp-online.de | 12.10.2017 | 18:09
Die Lufthansa zahlt für die Übernahme großer Teile der insolventen Air Berlin voraussichtlich etwa 210 Millionen Euro. Das teilte Air Berlin am Donnerstag mit. Der Preis könne aber noch angepasst ...


Welche Fragen sich für Kunden jetzt stellen

➚ stuttgarter-nachrichten.de | 12.10.2017 | 17:58
Die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin wird zu großen Teilen von der Lufthansa übernommen. Das wirft bei Kunden der Fluglinie eine Reihe von Fragen auf.

Zu Seite: