Ihr Themavom 26.07 – 11.10.2019   zum Artikel

Mutmaßlicher Täter von Halle soll Bekennervideo verbreitet haben

➚ berliner-zeitung.de | 09.10.2019 | 20:03

Halle - Der mutmaßliche Täter der Angriffe in Halle/Saale soll in den sozialen Netzwerken ein Bekennervideo hochgeladen haben. In dem Video ist zu sehen, wie offensichtlich in der Innenstadt von ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Eschweger erlebt Angriff in Halle hautnah mit: "Das war wie im Kino"

➚ hna.de | 11.10.2019 | 06:00
150 Meter vom Tatort entfernt 11.10.19 06:30 Rafal Klajnszmit aus Eschwege war am Mittwoch nur 150 Meter vom Tatort in Halle/Saale entfernt, als ein schwer bewaffneter Täter zwei Menschen erschossen ...


Seehofer kündigt bessere Sicherung jüdischer Einrichtungen an

➚ rundschau-online.de | 10.10.2019 | 16:11
Halle - Bundesinnenminister Horst Seehofer hat nach dem Anschlag auf eine Synagoge in Halle/Saale dauerhaft besseren Schutz für jüdische Einrichtungen in ganz Deutschland angekündigt. Jüdische ...


Berlin/Halle: Gedenken von Bundestags-Mitarbeitern am Holocaust-Mahnmal

➚ focus.de | 10.10.2019 | 14:31
Einen Tag nach dem Angriff auf die Synagoge in Halle/Saale hat der Bundestag ein Zeichen gegen Rechts gesetzt. Mitarbeiter aller im Parlament vertretenen Fraktionen versammelten sich am Donnerstag ...


Stuttgart: Hallenser WM-Turner Klessing nach Anschlag sehr betroffen

➚ focus.de | 10.10.2019 | 11:03
Nationalturner Nick Klessing hat mit großer Betroffenheit auf den Anschlag in seiner Heimatstadt Halle reagiert. „Wir haben es während des Team-Finals mitbekommen. Ich kann es nicht fassen, dass eine ...


Düsseldorf: Laschet: „Stellen uns gemeinsam schützend vor die Synagoge“

➚ focus.de | 10.10.2019 | 09:36
Weiße Rosen als Zeichen der Solidarität: Ministerpräsident Laschet und die NRW-Spitzen von SPD, Grünen und FDP haben nach dem Anschlag in Halle die Synagoge in Düsseldorf besucht. Ihre Botschaft: ...


Nach Angriff in Halle sichern Polizisten weiter Spuren

➚ rundschau-online.de | 10.10.2019 | 06:41
Landsberg - Nach den tödlichen Schüssen in Halle/Saale läuft die Spurensicherung der Polizei im etwa 15 Kilometer entfernten Landsberg auch am Morgen weiter. Dafür bleibe eine Sperrzone in der Nähe ...


Halle: Streaming-Plattform: Bekennervideo sahen rund 2200 Menschen

➚ focus.de | 10.10.2019 | 06:02
Das in den sozialen Netzwerken hochgeladene Bekennervideo der Angriffe in Halle/Saale ist nach Angaben der Streaming-Plattform Twitch von geschätzt 2200 Menschen angesehen worden, bevor es dann nach ...


Halle: Bekennervideo: Waffe des Angreifers von Halle mit Aussetzern

➚ focus.de | 10.10.2019 | 06:00
Bei den Angriffen in Halle/Saale haben Defekte an mindestens einer Waffe des Täters allem Anschein nach eine höhere Opferzahl verhindert. In dem offensichtlich vom Attentäter aufgenommenen Tatvideo ...

Zu Seite: