Ihr Themavom 13.07 – 19.07.2017   zum Artikel

"Hamburg war der richtige Standort"

➚ tagesschau.de | 16.07.2017 | 17:57

Bundeskanzlerin Merkel hat die Auswahl von Hamburg als Austragungsort für den G20-Gipfel gegen Kritik verteidigt. Im ARD-Sommerinterview sagte sie, es seien dennoch Dinge passiert, die absolut nicht ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Krach um Konya

➚ rp-online.de | 18.07.2017 | 07:01
Der nächste Eklat zwischen Deutschland und der Türkei ist da. Doch dieses Mal geht es um mehr als bilaterale Beziehungen. Es geht um die Nato und die gemeinsame Bündnisfähigkeit. Von Holger Möhle und Eva Quadbeck


Rheinische Post: Kujat fordert Sonder-Außenministerkonferenz der Nato

➚ finanzen.net | 18.07.2017 | 02:23
Düsseldorf (ots) - Der frühere Generalinspekteur der Bundeswehr, Harald Kujat, hat wegen der türkischen Verweigerung eines Besuchsrechts für Bundestagsabgeordnete bei Bundeswehrsoldaten in Konya eine ...


Streit um Konya: Bundesregierung will Türkei keine Frist setzen

➚ neues-deutschland.de | 17.07.2017 | 21:37
Berlin. Die Bundesregierung will der Regierung in Ankara keine Frist für die Gewährung von Besuchen deutscher Abgeordneter auf dem türkischen NATO-Stützpunkt Konya setzen. »Ich halte es nicht für ...


Erdogans Provokationen werden zu gefährlich für die Merkel-Methode

➚ focus.de | 17.07.2017 | 18:34
Die deutsche Öffentlichkeit ist bereits einiges vom türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan und der türkischen Regierung gewohnt: Nazi-Vergleiche und Rassismus-Vorwürfe zum Beispiel und die ...


Bundesregierung will Türkei keine Frist für Konya-Besuche setzen

➚ rp-online.de | 17.07.2017 | 17:01
Wieder gibt es Streit um den Besuch deutscher Abgeordneter bei Bundeswehrsoldaten in der Türkei. Dieses Mal geht es um den Nato-Stützpunkt Konya. Eine Frist für die Gewährung von Besuchen will die ...


Keine Frist - aber Nachfragen

➚ tagesschau.de | 17.07.2017 | 15:27
Die Bundesregierung will der Türkei keine Frist für die Genehmigung eines Besuchs deutscher Abgeordneter auf dem NATO-Stützpunkt im türkischen Konya setzen. Jedoch betonte Regierungssprecher Seibert ...


Streit um Konya weckt Nervosität in der NATO

➚ neues-deutschland.de | 16.07.2017 | 21:47
Brüssel. NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat wegen des Besuchsverbots für deutsche Abgeordnete auf dem türkischen Stützpunkt Konya seine Besorgnis geäußert. »Wir hoffen, dass Deutschland und ...

Zu Seite: