Ihr Themavom 29.11 – 20.08.2019   zum Artikel

Pflege als lukratives Geschäftsfeld der Mafia

➚ paz-online.de | 30.05.2017 | 19:31

Düsseldorf . Für den Vize-Chef des Bundes Deutscher Kriminalbeamter (BDK) ist die Sache ziemlich klar. Das milliardenschwere Geschäft mit pflegebedürftigen Menschen ist in Deutschland „ein ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Russische Pflegemafia soll bundesweite Betrugsnetzwerke unterhalten

➚ ksta.de | 30.05.2017 | 13:26
Rund 230 russisch-eurasische ambulante Pflegedienste stehen Medienberichten zufolge im Verdacht, teils bundesweit ein System für Abrechnungsbetrug aufgebaut zu haben. Dabei seien im Zusammenspiel mit ...


Kriminelle Pflegedienste: Netzwerk aus Berlin gesteuert

➚ berliner-zeitung.de | 30.05.2017 | 11:52
Berlin - Bei den bundesweiten Betrugsermittlungen gegen ambulante Pflegedienste hat sich nach Medienberichten ein Verdacht gegen 230 russisch-eurasische Anbieter ergeben. Das gehe aus dem ...


Betrugsverdacht gegen ambulante Pflegedienste

➚ rp-online.de | 30.05.2017 | 10:46
230 russisch-eurasische Pflegedienste sollen deutschlandweit Millionenbetrug begangen haben. Der Vorwurf: Abrechnen nicht erbrachter Leistungen in gemeinsamer Sache mit Patienten und Ärzten.


Hunderte Pflegedienste unter Betrugsverdacht

➚ maz-online.de | 30.05.2017 | 09:44
Um rund eine Milliarde Euro sollen Hunderte russisch-eurasische Pflegedienste die Sozialkassen betrogen haben. Offenbar haben sie nicht erbrachte Leistungen abgerechnet – mit dem Wissen von Patienten und Ärzten.


230 Pflegedienste laut Medien unter Betrugsverdacht

➚ nachrichten.de | 30.05.2017 | 09:31
Bei den seit längerem laufenden Betrugsermittlungen gegen ambulante Pflegedienste hat sich nach einem Medienbericht ein Verdacht gegen 230 Anbieter ergeben. Das gehe aus dem Schlussbericht der Sonderermittlungsgruppe von BKA und LKA Nordrhein-Westfalen hervor, berichten die «Welt» und der Bayerische Rundfunk. Die russisch-eurasischen Anbieter sollen Pflegekassen um hohe Summen betrogen haben, indem sie nicht erbrachte Leistungen abrechneten und dabei gemeinsame Sache mit Patienten und Ärzten machten.


Pflegekassen offenbar um hohe Summen betrogen

➚ fuldainfo.de | 30.05.2017 | 06:50
Rund 230 russisch-eurasische ambulante Pflegedienste stehen nach Erkenntnissen deutscher Sicherheitsbehörden im Verdacht, ein bundesweites und systematisches System für Abrechnungsbetrug aufgebaut zu ...


Hunderte Pflegedienste unter Betrugsverdacht

➚ lvz.de | 30.05.2017 | 06:13
Um rund eine Milliarde Euro sollen Hunderte russisch-eurasische Pflegedienste die Sozialkassen betrogen haben. Offenbar haben sie nicht erbrachte Leistungen abgerechnet – mit dem Wissen von Patienten und Ärzten.


Cyberweek verpasst? : Sie sollten bis Weihnachten keine Technik kaufen - nur zwei Geräte werden

➚ focus.de | 29.11.2016 | 17:22
Vergangene Woche machten um den Black Friday herum Online-Händler Angebote in Sachen Technik. Ein Rückblick auf das Jahr 2015 zeigt: Bis Weihnachten müssen Verbraucher sich nun auf steigende Preise ...

Zu Seite: