Ihr Themavom 29.11 – 15.01.2019   zum Artikel

So richtig will Merz wohl nicht

➚ tagesschau.de | 11.01.2019 | 20:34

Er zögert, er springt nicht, er will es wohl gar nicht so richtig: Das war schon der Eindruck, als Friedrich Merz auf dem Parteitag in Hamburg seine wirklich schlechte Bewerbungsrede hielt. Das war ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Wie Kramp-Karrenbauer die CDU neu aufstellen will

➚ maz-online.de | 13.01.2019 | 14:44
Auf einer Klausurtagung legt die CDU mit ihrer neuen Chefin ihr Jahresprogramm fest. Im Mittelpunkt stehen die Wahlen in Europa und Ostdeutschland. Kramp-Karrenbauer fordert Teamarbeit und setzt dafür ein ganz besonderes Zeichen.


Internet „kein rechtsfreier Raum“ : Unionsfraktionschef über Datendiebstahl und die CDU

➚ rundschau-online.de | 13.01.2019 | 10:12
Mitte September wählte die Unions-Bundestagsfraktion Ralph Brinkhaus (CDU) für viele überraschend zu ihrem neuen Vorsitzenden. Er führt eine Fraktion in für die Union schwierigen Zeiten. Mit ihm ...


CDU-Chefin pocht auf Vorschlagsrecht für Kanzlerkandidatur

➚ berliner-zeitung.de | 13.01.2019 | 08:10
Berlin/Potsdam - Unmittelbar vor der Klausur des CDU-Bundesvorstandes hat Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer vor Personaldebatten gewarnt. Mit Hinweis auf Äußerungen aus der Partei über die ...


Vor CDU-Klausur: Ruf nach starkem Wirtschaftsprofil

➚ berliner-zeitung.de | 12.01.2019 | 16:34
Berlin - Vor der Klausur des CDU-Bundesvorstands wird in der Partei der Ruf nach schärferen Konturen in der Wirtschaftspolitik laut. Es gebe „einen gewissen Wunsch nach einem stärkeren ...


Das mache ich nicht: Merz dementiert Ankündigung und lehnt CDU-Kommissions-Posten ab

➚ focus.de | 11.01.2019 | 18:14
Am Donnerstag bestätigte die CDU einen Bericht, wonach der unterlegene Friedrich Merz sich mit CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer auf seine zukünftige Arbeit in der Partei geeinigt hat. Demnach ...


Merz' Wirtschaftspläne: Weniger Steuern, mehr investieren

➚ rundschau-online.de | 11.01.2019 | 18:03
Kreuth - Steuerentlastungen, neue Strategien für den Umgang mit China und den USA sowie eine Digital- und Investitionsoffensive: Der unterlegene Kandidat für den CDU-Vorsitz, Friedrich Merz, fordert ...


Will Friedrich Merz die CDU beraten – oder etwa doch nicht?

➚ maz-online.de | 11.01.2019 | 18:03
CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer schickt Friedrich Merz in einen Beraterkreis. Es ist ein Posten am Rand. CDU-Spitzenpolitiker versuchen, Bedenken zu zerstreuen. Und Merz macht es spannend.

Zu Seite: