Ihr Themavom 24.11 – 14.01.2019   zum Artikel

Zeitung - Minister halten Brexit-Verschiebung für wahrscheinlich

➚ finanzen.net | 11.01.2019 | 13:11

In Großbritannien halten hochrangige Kabinettsmitglieder einem Zeitungsbericht zufolge eine Verschiebung des für den 29. März angepeilten Brexit für wahrscheinlich. Der Zeitplan für die Gesetzgebung ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Schlappe für May: Parlament ändert Regeln der Brexit-Debatte

➚ stuttgarter-nachrichten.de | 09.01.2019 | 16:15
London - Nur wenige Tage vor der wichtigen Abstimmung über das EU-Austrittsabkommen von Regierungschefin Theresa May haben die Abgeordneten im britischen Parlament die Spielregeln geändert. London - ...


Parlament ändert Drehbuch der Brexit-Debatte

➚ maz-online.de | 09.01.2019 | 15:59
Die britische Regierung muss innerhalb von drei Sitzungstagen einen Plan B vorlegen, sollte Mays Brexit-Vertrag am kommenden Dienstag abgelehnt werden. Das entschieden die Parlamentarier. Damit ...


Brexit-Vertrag: EU-Politiker drängen Briten zur Zustimmung

➚ maz-online.de | 09.01.2019 | 14:44
Die völlig zerstrittenen britischen Parlamentarier setzen am Mittwoch ihre Brexit-Debatten fort. Nächste Woche folgt die Abstimmung. Der EU bleiben so lange nur Appelle.


Brexit-Vertrag: EU-Politiker drängen Briten zur Zustimmung

➚ berliner-zeitung.de | 09.01.2019 | 13:56
London/Brüssel - Knapp eine Woche vor dem geplanten Brexit-Votum im britischen Parlament fordern EU-Politiker ein Ja zum Austrittsvertrag. „Die Kollegen im britischen Unterhaus tragen jetzt große ...


Brexit-Koordinator - Verlängerung für Briten wäre problematisch

➚ finanzen.net | 09.01.2019 | 11:31
Brüssel (Reuters) - Der Brexit-Koordinator der konservativen Europäischen Volkspartei hält eine Verschiebung des Brexit-Termins für schwierig. "Es gibt nichts Neues zu verhandeln", sagte ...


Brexit: Weiterer Rückschlag für May - „No-Deal Brexit“ nur unter einer Voraussetzung möglich

➚ hersfelder-zeitung.de | 09.01.2019 | 11:28
Auch mehr als anderthalb Jahre nach dem Brexit-Votum gibt es noch keinen ratifizierten Deal. Das britische Unterhaus soll in der nächsten Woche abstimmen. Günther Oettinger warnte vor einem Budget-Loch.


Britischer Kabinettschef - Fantasien über neuen Brexit-Vertrag nutzlos

➚ finanzen.net | 09.01.2019 | 11:21
Zu dem ausgehandelten Brexit-Vertrag gibt es nach Ansicht der britischen Regierung keine Alternative. Es sei ein Trugschluss anzunehmen, die Regierung könne eine neue Vereinbarung aushandeln, sagte ...


Weber warnt vor 'hartem Brexit' - Appell an britisches Unterhaus

➚ finanzen.net | 09.01.2019 | 11:19
BERLIN (dpa-AFX) - Der CSU-Europapolitiker Manfred Weber hat beim Brexit an die Verantwortung des britischen Parlaments appelliert. "Jeder muss sich vergegenwärtigen, dass ein harter Brexit für einen ...

Zu Seite: