Ihr Themavom 02.11 – 23.04.2017   zum Artikel

Tatverdächtiger gefasst : Ermittler sprechen nach BVB-Anschlag von versuchtem Mord

➚ berliner-zeitung.de | 21.04.2017 | 13:30

Dortmund - Nach dem Sprengstoffanschlag auf den Mannschaftsbus des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund hat die Polizei am Freitagmorgen im Raum Tübingen einen 28 Jahre alten Deutsch-Russen als ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Haftbefehl gegen mutmaßlichen BVB-Attentäter erlassen

➚ nachrichten.de | 21.04.2017 | 17:59
Gegen den festgenommenen 28-Jährigen, der den Sprengstoffanschlag auf den Teambus von Borussia Dortmund verübt haben soll, ist Haftbefehl erlassen worden. Der Mann sei dringend tatverdächtig, teilte die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe mit. Sergej W. wird versuchter Mord, Herbeiführung einer Sprengstoffexplosion sowie gefährliche Körperverletzung vorgeworfen. Der Mann war am Morgen in Baden-Württemberg festgenommen worden. Er soll den Sprengstoffanschlag verübt haben, um mit Aktienoptionen einen hohen Gewinn zu machen.


Mutmaßlicher BVB-Attentäter in Untersuchungshaft

➚ berliner-zeitung.de | 21.04.2017 | 17:53
Karlsruhe - Gegen den festgenommenen 28-Jährigen, der den Sprengstoffanschlag auf die Fußball-Mannschaft von Borussia Dortmund verübt haben soll, ist am Nachmittag Haftbefehl erlassen worden. Das ...


Haftbefehl gegen mutmaßlichen BVB-Attentäter

➚ tagesschau.de | 21.04.2017 | 17:50
Gegen den festgenommenen 28-Jährigen, der den Sprengstoffanschlag auf die Fußball-Mannschaft von Borussia Dortmund verübt haben soll, ist Haftbefehl erlassen worden. Das teilte die Bundesanwaltschaft ...


Eine beinahe mörderische Option

➚ stuttgarter-nachrichten.de | 21.04.2017 | 17:34
Der mutmaßliche Täter von Dortmund wollte einen Kurssturz der Aktie erreichen, um daran zu verdienen. Er nahm dabei in Kauf, eine ganze Fußballmannschaft in die Luft zu sprengen. Ein beispielloser Fall.


Verdächtiger beging Anschlag auf BVB-Bus aus materiellen Gründen

➚ ksta.de | 21.04.2017 | 17:26
Zehn Tage nach dem Anschlag trat die Sprecherin der Bundesanwaltschaft erneut vor die Presse. Und diesmal konnte sie, anders als am Mittag des 12. April, einen Erfolg vermelden. Die Ermittler hätten ...


VfB-Trainer Wolf hofft auf besseres Gefühl beim BVB

➚ stuttgarter-zeitung.de | 21.04.2017 | 17:08
VfB-Trainer Hannes Wolf hofft darauf, dass das Gefühl der Bedrohung nach dem Anschlag auf den BVB-Bus mit der Festnahme nachlässt.


Spekulation auf den Tod

➚ neues-deutschland.de | 21.04.2017 | 17:05
Keine Islamisten, keine Rechtsradikalen und schon gar keine Fußballfans: Ein schlichtweg habgieriger 28-Jähriger aus Baden-Württemberg soll nach Ansicht der Bundesanwaltschaft den Sprengstoffanschlag ...


Erleichterung beim BVB nach Festnahme

➚ rundschau-online.de | 21.04.2017 | 16:39
Dortmund - Erleichterung über die Ermittlungserfolge, Empörung über das mögliche Tatmotiv: Nach der Festnahme eines Verdächtigen wächst beim Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund die Hoffnung, den ...

Zu Seite: