Ihr Themavom 01.11 – 08.12.2018

AfD-Chefin Petry hält an Richtungsdiskussion fest

nachrichten.de (dpa) | 24.04.2017 | 09:48

Berlin (dpa) - AfD-Chefin Frauke Petry hält Debatten über die Richtung der Partei weiter für wichtig. Dass die AfD beim Parteitag am Wochenende nicht dazu bereit gewesen sei, bedeute nicht, dass eine Richtungsentscheidung nicht getroffen werde, sagte Petry im ZDF mit Blick auf den abgelehnten «Zukunftsantrag». Sie werde sich in den nächsten Monaten dafür einsetzten, dass über die Frage auf allen Ebenen diskutiert und eine Entscheidung bald gefällt werde. Petry war mit ihrem Versuch gescheitert, die AfD auf einen «realpolitischen» Kurs einzuschwören und damit koalitionsfähig zu machen.

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

AfD-Abgeordneter Räpple: Aufruf zu Demo gegen Migrationspakt

➚ rtl.de | 08.12.2018 | 04:13
Der AfD-Landtagsabgeordnete Stefan Räpple hat für heute zu einer Demonstration in Stuttgart gegen den UN-Migrationspakt aufgerufen. Nach früheren Angaben der Stadt sind für die Versammlung auf dem ...


AfD provoziert mit Gelbwesten auf Stuttgart-Demo

➚ stuttgarter-nachrichten.de | 06.12.2018 | 18:09
Die AfD sucht bei der bevorstehenden Demo in Stuttgart den Schulterschluss mit der Gelbwesten-Bewegung, die derzeit Frankreich in Atem halten. Das belegen Werbemittel für die Demo. Der Veranstalter ...


AfD-Abgeordneter ruft zu Demo gegen Migrationspakt auf

➚ rtl.de | 06.12.2018 | 15:55
Der AfD-Landtagsabgeordnete Stefan Räpple hat für Samstag zu einer Demonstration in Stuttgart gegen den UN-Migrationspakt aufgerufen. Auf Twitter kündigte er eine "Demo gegen die Abschaffung ...


Berliner AfD-Chef Pazderski : „Es gibt keinen Rechtsruck“

➚ berliner-zeitung.de | 24.04.2017 | 20:11
Berlin - Der Kölner Parteitag der AfD hat nach Meinung vieler Beobachter einen abermaligen Rechtsruck der „Alternative für Deutschland“ gebracht – nach Meinung von Georg Pazderski aber nicht. „Es ...


AfD-Chefin Petry hält an Richtungsdiskussion fest

➚ berliner-zeitung.de | 24.04.2017 | 09:56
Berlin - AfD-Chefin Frauke Petry hält Debatten über die Richtung der Partei weiter für wichtig. Dass die AfD beim Parteitag am Wochenende nicht dazu bereit gewesen sei, bedeute nicht, dass eine ...


Die Gedemütigte

➚ rp-online.de | 24.04.2017 | 07:54
Es hätte noch schlechter laufen können für Frauke Petry. In zwei Punkten stand ihre Macht in Köln auf dem Prüfstand: bei der strategischen Ausrichtung der AfD und bei der Causa Höcke. Zwar kassierte ...


Petry ist substanziell geschwächt

➚ fuldainfo.de | 24.04.2017 | 07:23
Der Geschäftsführer des Meinungsforschungs-Instituts Mentefactum, Klaus-Peter Schöppner, glaubt nicht, dass die jüngsten Auseinandersetzungen auf dem Kölner AfD-Parteitag ihr nachhaltig schaden ...

Zu Seite: